Texte
Säuglings- und Kleinkindernährung
Ernährung des Schulkindes und Familienernährung
Ernährung in der Schule
Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit
Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz
Beikost-Produkte online
Portale
Journale und Medien
Adressen
Literatur
Wir über uns

nutriinfo nutrisport nutrisenior



| erweiterte suche |
Home Impressum Kontakt News
Home >


Bitte beachten Sie:

Wir sind umgezogen.
Diese Seite wird nicht mehr gepflegt.
Unsere neue Adresse lautet ab sofort www.verbraucherfenster.de. Dort finden Sie wie gewohnt aktuelle und informative Texte rund um das Thema Ernährung.

02.05.2005

Backmohn ist kein Schlafmittel für Säuglinge

(bfr) - Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) warnt in einer aktuellen Pressemitteilung davor, Hausmittel mit Backmohn einzusetzen, wenn Säuglinge oder Kleinkinder nicht durchschlafen. Laut BfR wird sowohl in alten Rezepten als auch in neueren Kochbüchern geraten, Säuglingen die abgeseihte Milch vom Backmohn zu trinken zu geben, um so das Durchschlafen zu fördern. Doch das kann gefährliche Folgen haben, da Backmohn laut Professor Dr. Dr. Andreas Hensel (BfR) aufgrund qualitativer Schwankungen unterschiedliche Mengen der Alkaloide Morphin und Codein enthalten kann. „Bei Säuglingen können diese Alkaloide zu schweren gesundheitlichen Schäden mit Atemnot bis hin zum Atemstillstand führen“, so Professor Hensel.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie unter "zum Artikel".

Quelle: Bundesinstitut für Risikobewertung




Säugling, Kleinkind, Alkaloid, Gesundheitsrisiko


Wie bewerten Sie diesen Beitrag?
• Sehr nützlicher und informativer Beitrag
• Alle gesuchten Informationen vorhanden
• Beitrag enthält zu wenig Informationen
• Entspricht nicht dem Gesuchten
   
Druckansicht
Zur Zeit sind leider keine News vorhanden.
Alle älteren Meldungen finden Sie in unserem Newsarchiv.
| mehr |
Benutzername bzw. Email
Passwort
Passwort vergessen?
Hier können Sie Ihren persönlichen Newsletter abonnieren!



Home - Impressum - Kontakt - News - Disclaimer
Copyright © 2001-2018 Landesbetrieb Hessisches Landeslabor - All rights reserved. Powered by TriPuls